Was ist das eigentlich?

Kinesiologie kann als die “Lehre von der Bewegung der Körperenergie” definiert werden. Sie verbindet jahrtausend altes Wissen der traditionellen chinesischen Medizin mit den neuesten Erkenntnissen der modernen Psychologie, Bioenergie und Kommunikation im Körper.

Kinesiologie geht davon aus, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden und das Wohlbefinden und Gesundheit des Menschen abhängig sind vom freien Fluss der Lebensenergie.

Das wesentliche Verfahren der Kinesiologie ist der Muskeltest. Es wird davon ausgegangen, dass sich Stress unmittelbar schwächend auf die Körpermuskeln auswirkt. Die Körpermuskeln stehen in Zusammenhang mit den Meridianen (Energieleitbahnen) sowie bestimmten Emotionen/Zuständen. Durch das Testen der Muskelstärke und gezielter Fragestellungen kann die Kinesiologin Stress auf sanfte Weise aufspüren und mit den unterschiedlichsten Balancen in Zusammenarbeit mit dem/r Klient/in auflösen.

Mein Schwerpunkt liegt in der Health-Kinesiologie, je nach Thema können Elemente aus Brain Gym, Touch for Health. R.E.S.E.T oder der Transformationskinesiologie sowie weitere Therapieverfahren eingebaut werden - das wird in jeder Sitzung aktuell bestimmt und angewandt.

Als Heilprakterin darf ich Ihnen nicht nur z. B. in den Bereichen Selbsthilfe, persönliche Kompetenz, Vitalität und Lebensfreude, Lernberatung, Prüfungsvorbereitung, Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Lebensberatung, Trauerbegleitung u.v.m zur Seite stehen, sondern kann mit Hilfe der Kinesiologie auch bei akuten oder chronischen Erkrankungen unterstützend mit Ihnen gemeinsam zu Ihrer Genesung beitragen.

R.E.S.E.T - ist eine spezielle Technik, die besonders bei Zähneknirschen etc. hilft

Entspannungskurse - biete ich für Gruppen an...auf Anfrage bzw. über die Internetpräsenz der vhs Odenwaldkreis zu buchen...